Loading...
Home2019-03-14T09:10:17+00:00

WIR HABEN
ES SCHON WIEDER GETAN

– und gleich noch ein Café eröffnet im Friesenplatz. 15, 50672 Köln. Nach dem Kaffeesapiens in Deutz empfängt Euch nun das Kaffeesaurus direkt in der City.
Mit noch mehr Platz für Euch und für unsere Ideen. Eines bleibt natürlich wie gehabt: Wir legen vor allem Wert auf guten Kaffee. Auf hohe Qualität und darauf, dass wir die Bohnen aus direktem Handel und nachhaltigem Anbau beziehen. Besonders stolz sind wir auf unsere eigene kleine Backstube im Café. Mit den frischen Backwaren wird unsere Küche noch abwechslungsreicher. Wir wollen Gerichte servieren, die saisonal sind, originell und leicht. Optimal für die Mittagspause.
Für alle Langschläfer, die mit Heißhunger zum frühstücken zu uns kommen, haben wir uns eine besondere Spezialität einfallen lassen: Schon mal Smash Avocado gegessen? Eine Scheibe Sauerteigbrot mit viel Avocado und Rucola. Lasst Euch von unseren Saurus – All day Breakfast überraschen.

NACHHALTIGKEIT BEGINNT IM URSPRUNGSLAND:

Bewusst haben wir uns gegen den allgegenwärtigen Lable-Trend entschieden. Auf unseren Kaffeetüten werden sie keine Bio oder Fairtrade Zertifizierung finden. Dennoch ist ein Großteil unserer Kaffees bio zertifiziert und aus direktem transparenten Handel (siehe Links). Wir wünschen uns ein Konsumverhalten zu fördern bei dem es selbstverständlich ist darauf zu achten dass geschmackliche Qualtität von fairen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem respektvollen Umgang mit der Natur untermauert wird. Kaffee ist für uns ein faszinierendes Naturprodukt und von Ernte zu Ernte spannend unterschiedlich.
Diesen individuellen Charakter auszuarbeiten und nicht mit Röstaromen zu überlagern ist unser größtes Anliegen beim Entwickeln und Reproduzieren unserer Röstprofile. Solange wir nicht groß genug sind eigene ganze Ernten direkt einzukaufen und zu importieren arbeiten wir mit zwei vorbildlichen Unternehmen zusammen die dass Verständnis von nachhaltigen und direktem Handel fördern und weiter entwickeln. Hier ein Artikel über die Farm des brasilianischen Kaffees der ein Großteil unserer Espressomischung ausmacht und auch sortenrein als Filter und Espresso gebrüht und verkauft wird: https://medium.com/ally-coffee/sustainability-at-fazenda-primavera-d8125c423203. Für alle anderen Kaffees in unserem Rohkaffee Lager eiten wir mit den wegweisenden Kollegen Quijote Kaffee zusammen. Hier dazu mehr: https://www.quijote-kaffee.de/transparenz/. Für weitere Fragen stehen wir ihnen stets und gerne zur Verfügung!

Ihr Kaffee Saurus Röster Team